Krankengymnastik

Bei der allgemeinen Krankengymnastik handelt es sich um eine Übungsbehandlung. Der Patient bewegt sich nach den Vorgaben des Therapeuten und macht aktiv Übungen. Die Behandlung ist an die anatomischen und physiologischen Gegebenheiten des Patienten angepasst.

Das Ziel ist die Wiederherstellung, Erhaltung oder Förderung der Gesundheit sowie die Schmerzreduktion.

Zurück zur Übersicht